Samstag, 12. Januar 2019

Wechsel an der Vereinsspitze

Die Jahreshauptversammlung verlief im harmonischen Rahmen. Besonders interessant waren natürlich die Ausführungen zum Verkauf des Schießstandgeländes an Anja Frank, die in der Saison überdies auch die "Wilde Königin" ist.
Bei den Wahlen musste der Posten des 2. Vorsitzenden neu besetzt werden, da Heino Otten nicht mehr zur Wiederwahl antrat. Die Versammlung wählte Marco Schröder einstimmig an die Seite des Vorsitzenden Michael Blasius.
Die Position "stellvertretender Schriftführer" war ebenfalls zu besetzen. Hier entschied die Versammlung einstimmig und wählte Tanja Hauschildt.
Neue stellvertretende Festausschussvorsitzende wurde Bärbel Weihe, nachdem der bisherige Funktionsinhaber Peter Kopf seine Kandidatur zurückzog.

Zahlreiche Ehrungen für 15, 25, 40 und 50-jährige Mitgliedschaft führte der Vorstand durch. Zusätzlich konnten einige Mitglieder zu Ehrenmitgliedern ernannt werden.

Eine Bildreihe der Versammlung kann > hier < eingesehen werden.

Alle langjährigen Mitglieder mit den beiden Vorsitzenden.
Sitzend v. l.: Manfred Knust, Hildegard Knust, Inge Schulz
Stehend v.l.: Vorsitzender Michael Blasius, Erich Butt, Hans.Heinrich Appiarius, Gisela Fastert, Kirsten Weihe, Hans-Werner Rudat, Karl-Heinz Möller, Hans-Hermann-Seidler, Wilfried Fisser, Walter Oelerich, 2. Vorsitzender Marco Schröder


Der Vorstand mit seinen neu gewählten Funktionern:
Sitzend v.l.: Heidrun Rudat (stellv. Damenleiterin), Kirstin Blasius (Kassenwartin), Inge Platz (Damenleiterin)
Stehend v.l.: 1. Vorsitzender Michael Blasius, Walter Schumacher (Festausschussvorsitzender), Bärbel Weihe (neu, stellv. Festausschussvorsitzende), Bodo Bursky (Sportleiter), Tanja Hauschildt (neu, stellv. Schriftführerin), Erhard Weihe (stellv. Sportwart), Uwe Röhrig (Schriftwart), Marco Schröder (neu, 2. Vorsitzender)

Text und Fotos: Hans-Werner Rudat